DE

Übernachtung

Übernachten im Hochgebirge - selig schlafen und gut erholen

Hoch über der Region Zell am See-Kaprun

Übernachtungen auf der Fürthermoar Alm sind diesen Sommer aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation nicht möglich.

"Ein erster Blick aus dem Fenster verrät, dass es sich um einen herrlichen Morgen handelt. Die gewaltigen Gipfel der Hohen Tauern sind schon von der Sonne beleuchtet. Rund um die Alm ist noch alles ruhig, nur das beruhigende Rauschen des Brunnens ist zu hören. Auf geht’s, es ist Zeit für eine Bergtour auf das Wiesbachhorn. Um hier ganz vorne dabei zu sein, haben wir die Nacht auf der Fürthermoar Alm verbracht. Jetzt noch ein herzhaftes Almfrühstück in den ersten Sonnenstrahlen und dann hält uns nichts mehr auf."

Am besten gleich über Nacht

Essen und Trinken gut und schön, aber für eine simple Einkehr ist die Fürthermoar Alm fast zu schön. Wer entweder einer der ersten auf der Bergtour sein will oder nach der Tour lieber noch ein wenig länger auf der Alm sitzen bleibt, der verbringt am besten die Nacht bei uns auf knapp unter 2.000 Meter - die "Urigkeit" Ihrer Übernachtung hängt davon ab, ob Sie ein Zimmer buchen oder im Schlaflager nächtigen.

Bei uns ist alles möglich, mit allen Bergkollegen gemeinsam im Lager oder mit etwas mehr Privatsphäre im Zimmer. Für Details und Verfügbarkeiten, nehmen Sie am besten direkt mit uns Kontakt auf. Von der Mooserboden Staumauer starten einige Berg- und Wandertouren der Region - je früher Sie starten, desto mehr können Sie ihre Tour genießen.

Die wichtigste Mahlzeit des Tages

Egal für welche Tour Sie sich entscheiden, wir lassen Sie nicht ungestärkt auf die Bergtouren der Umgebung. Nach einem üppigen Almfrühstück haben Sie genug Energie für die Wanderrouten und Bergtouren rund um unsere Alm. Wir servieren Ihnen nur frische Zutaten - für Natürlichkeit ist es nie zu früh. Während Sie in der klaren und guten Luft tief und fest geschlafen haben, haben wir unsere Kühe schon gemolken und reichen Ihnen jetzt frische Milch, Joghurt und Almkäse zum Frühstück. Diese Energie werden Sie unterwegs sicherlich spüren.

Danach kann es endlich losgehen - es wartet ein herrlicher Tag im Nationalpark Hohe Tauern auf Sie. Sollten Sie nach diesem abenteuerlichen Tag wieder keine Lust haben, den letzten Bus ins Tal zu erwischen, dann bleiben Sie doch einfach noch eine Nacht. Auch Abends servieren wir Ihnen köstliches Essen mit frischen Zutaten aus eigener Produktion bei der Fürthermoar Halbpension. Da werden Sie dann gut schlafen und wieder viel Energie gewinnen, damit einem weiteren Tag in herrlicher Natur nichts im Wege steht.

Die letzte Bergfahrt mit den Shuttlebussen startet pünktlich um 15:30 Uhr. Die letzte Talfahrt startet um 16:45 Uhr.

ALMPOST

Name*
E-Mail*

* Die mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Copyright 2020 Fürthermoar, Familie Aberger Dick. Alle Rechte vorbehalten.